Am Schützeneck 8 | 81241 München | FON: 089 8111185

Werner Vogt

Vita

Verheiratet; zwei Söhne

2014 Anerkennung als akkreditierter Supervisor bei der Bayerischen Psychotherapeutenkammer (PTK )
Seit 2013 Ambulantes Gruppentherapieangebot für Angehörige von schwerkranken Patienten
(Quelle: Fegg et. al. (2013) Existential Behavioral Therapy for informal caregivers of palliative patients.
Psycho-oncology online) siehe auch: www.psychologie-muenchen.de
Seit 2011 Dozent im Rahmen der Weiterbildung in pädiatrischer Palliativmedizin für KinderärztInnen
LMU München, Lehrstuhl Prof. M. Führer
2010 Lyrikband "Engel vom Stern"
Gedichte zu Engelbildern und -zeichnungen von Paul Klee. Edition Pongratz. Hauzenberg
2008-2012 Studientherapeut im Ramen des Projektes "Dialektische Gruppenintervention für Angehörige palliativer Krebspatienten" am Interdisziplinären Zentrum für Palliativmedizin (IZP), München, Klinikum-Großhadern
2008 Gründungsmitglied von c-pro coaching network
Seit 2007 Lesungen und Schreibwerkstätten (u.a. Museum Villa Stuck, Franz-Marc-Museum, Hypokunsthalle)
In Kooperation mit dem Verein "Bayern liest e.V.", Themenschwerpunkt: "kreatives Schreiben zu Kunstwerken"
Seit 2007 Dozent für Schlafstörungen von Kindern am Ausbildungsinstitut München des VFKV
(Verein zur Förderung der Klinischen Verhaltenstherapie)
2006 Lyrikband "engelsam"
Gedichte zu Engelbildern und -zeichnungen von Paul Klee. Edition Pongratz. Hauzenberg
2006 Aufnahme im Expertenpool für Supervision der Montessori-Bildungsakademie (MoBil)
2006 Lehrsupervisor für das Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP), München
2001 Anerkennung als Lehrsupervisor der Bayerischen Privaten Akademie für Psychotherapie (BAP), München
Seit 2001 Vertragspsychotherapeutische Tätigkeit als Psychologischer Psychotherapeut für Verhaltenstherapie
2000 Anerkennung als Lehrsupervisor der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalentwicklung, Dillingen
1998-2011 Mitarbeit am Institut für Mensch & Management, (www.mensch-und-management.de) München
1998-2008 Lehrbeauftragter der Fachhochschule Würzburg
Fachbereich Sozialwesen und Pflegemanagement
Seit 1998 Coaching für Führungskräfte und Freiberufler
1995-2011 Dozent an der Fachakademie für Heilpädagogik der Landeshauptstadt München
1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
1995 Anerkennung als Supervisor u. Coach BDP
1992 Anerkennung als Klinischer Psychologe/Psychotherapeut BDP
Seit 1987 Psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Praxis
1987-98 Tätigkeit in der stationären Rehabilitation
u.a. Buchbergklinik, Bad Tölz, Rehaklinik Wiessee, Rehaklinik Albrecht, Bad Tölz
1986-90 Verhaltenstherapieausbildung (IIT München, Dr. H. Dirlich-Wilhelm, Dr. Ch. Kraiker)
1981-86 Studium der Psychologie
Ludwig-Maximilians-Universität München
1977-80 Berufsoberschule für Wirtschaft
Frankreichaufenthalt, Allgemeine Hochschulreife
1975-77 Angestellter der Bayerischen Vereinsbank
1975-76 Grundwehrdienst, Fernmeldebataillon, Murnau
1973-75 Ausbildung zum Bankkaufmann
Bayerische Vereinsbank München
1973 Mittlere Reife
1956 in München geboren